Sie sind hier: Startseite Aktuelles/Veranstaltungen

Aktuelles/Veranstaltungen

+++ Das Museum ist vom 2. bis zum 30. November 2020 coronabedingt geschlossen. +++ Zu online-Vorträgen siehe weiter unten. +++

Mit Blick auf die erneute Schließung laden wir Sie zu einem interaktiven virtuellen 360°-Rundgang ein, der Appetit auf einen realen Besuch machen soll, wenn dieser wieder möglich ist:

https://vr-easy.com/tour/4750/

Ein daraus entstandenes Youtube-Video finden Sie hier: 

https://youtu.be/7a6MOxGlv28

(mit herzlichem Dank an den Produzenten Horst Goetze und unseren Förderverein!)

Bei Ihrem Besuch erwartet Sie u.a. eine kleine Sondervitrine zu einem Thema mit hohem Aktualitätsbezug: Corona-Masken und altägyptische Amulette: Sinnstiftung gegen die Not 

Sachmet-Amulett

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

* * *

Kurznachrichten:

Die eBook-Version der umfangreichen Publikation "Materialien einer Gusswerkstatt von der Qubbet el-Hawa" von Martin Fitzenreiter, Frank Willer und Johannes Auenmüller ist auf der Homepage der Abteilung für Ägyptologie unter folgender Adresse abrufbar: https://www.iak.uni-bonn.de/de/abteilungen/aegyptologie/aegyptologie/aktuelle-publikationen

* * *

Einen Nachruf auf Karl-Heinz Preuß (12.11.1941–04.05.2020), den leider kürzlich verstorbenen großen Förderer unseres Museums, finden Sie auf der Seite des Fördervereins: http://www.verein-ägyptisches-museum.de

* * *

Einen Bericht "Ein Relief für den Louvre" des Bonner General-Anzeigers (25.3.2020) über die Konservierung von Exponaten finden Sie hier: https://www.general-anzeiger-bonn.de/news/wissen-und-bildung/regional/bonner-beitrag-zu-pariser-aegypten-ausstellung_aid-49735347

Taharka-Relief  Relief Tharka

 

 

Digitaler (!) Mittwochsvortrag am 25. November 2020

Beginn: 18:30 Uhr

Eintritt: frei

Zugangslink: https://uni-bonn.zoom.us/j/97959516993?pwd=R2VES29vM29nUzBvUGFMZHp6dU1Wdz09; ggf. als Passwort/Kenncode angeben: 478342

 

Judit Garzón Rodríguez M.A. (Johannes Gutenberg-Universität Mainz)

Neue Forschungsansätze zur Symbolik und Bedeutung des Penis im alten Ägypten 

Penis

Foto: Teil eines Amuletts aus Fayence, Ägyptisches Museum der Universität Bonn, Inv.-Nr. KOS 87 (© Judit Garzón Rodríguez).

Der Penis spielt über seine primäre Funktion als männliches Organ hinaus eine grundlegende Rolle bei der Gestaltung verschiedener Kategorien wie Geschlecht, sozialer Status oder sogar kulturelle Identität im Verhältnis zu anderen sozialen Gruppen. Verschiedene soziale, religiöse und häufig auch politische Praktiken verbinden ihn auf sehr unterschiedliche Weise mit der Frage nach dem menschlichen Körper, dem Geschlecht, der Fruchtbarkeit oder der Macht u.a. Die Untersuchung des Penis im Rahmen der ägyptologischen Forschung muss nicht nur zwischen den verschiedenen kulturellen und sozialen Kontexten unterscheiden, in denen der Penis auftritt, sondern auch zwischen Zeit und Raum. Zu diesem Zweck sollen alle Arten von Primärquellen, seien sie schriftlicher oder archäologischer Natur, im Rahmen einer auf interdisziplinärer Methodik basierenden Studie berücksichtigt werden. All dies wird es ermöglichen, zu erkennen, wie der Penis sowohl durch seine Präsenz – wenn auch nicht immer betont – als auch seine absichtliche Unterdrückung wertvolle Informationen über die Entstehung unterschiedlicher und in gewisser Weise miteinander verbundener Konzepte wie z.B. Sex oder Erotik, Macht, sozialer Rang, Alter sowie Aspekte der religiösen Moral liefert. 

Judit Garzón Rodríguez M.A. hat Ägyptologie sowie Wissenschaften und Sprachen des Altertums an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und der Autonomen Universität Madrid studiert. Sie war unter anderem bei verschiedenen Ausgrabungen in Spanien, Griechenland und Ägypten (Assiut und Elephantine) tätig. Seit Oktober 2019 promoviert sie im Graduiertenkolleg „Frühe Konzepte von Mensch und Natur: Universalität, Spezifität, Tradierung“ an der Universität Mainz.

 
 

ÜBERSICHT: 

Das Vortrags- und Ausstellungsprogramm im ersten Halbjahr 2020:A

B

Hieroglyphenkurse

Chnumhotep

Im Frühjahr 2020 wird der beliebte Hieroglyphenkurs wieder angeboten!

 (mehr...)



Sie möchten immer auf dem Laufenden sein? Dann abonnieren Sie doch unseren Newsletter!

Artikelaktionen