Sie sind hier: Startseite Aktuelles/Veranstaltungen

Aktuelles/Veranstaltungen

 

+++ Vorankündigung: Aufgrund interner Veranstaltungen ist das Museum am 18. und 19. Juni sowie am 27. und 28. Juni 2019 geschlossen +++


Mittwochsvortrag am 15. Mai 2019

Beginn: 18:30 Uhr

Ort: Ägyptisches Museum der Universität Bonn, Regina-Pacis-Weg 7, 53113 Bonn

Eintritt: € 2,50 / 2,00 (ermäßigt)

 

Prof. Dr. Ludwig Morenz (Bonn)

Aktuelle archäologische Forschungen in der Region Assuan 

Assuan2019

Foto: Die Felsgräbernekropole auf der Qubbet el-Hawa bei Assuan mit den Aufwegen zum Doppelgrab von Mehu und Sabni im Vordergrund

Die Region um Assuan markierte über Jahrtausende die traditionelle Südgrenze des pharaonischen Ägypten und war zugleich Tor nach Nubien und Innerafrika, sei es für Handel und friedlichen Warenaustausch oder kriegerische Einsätze. Bekannt an diesem "Außenposten" sind vor allem die Nilinsel Elephantine als Gouverneursresidenz und Wirkungsstätte zahlreicher Offizieller seit dem Alten Reich sowie die Elitenekropole am benachbarten Gräberberg Qubbet el-Hawa am Westufer, wo zwischen den 1960er und 1980er Jahren archäologische Missionen der Bonner Ägyptologie tätig waren und seit 2014 wieder sind. 

Ausgehend von einer Neubetrachtung des am Südende der Felsgräbernekropole gelegenen Doppelgrabes von Mehu und Sabni, bei der neben Architektur und Epigraphik auch neuentdeckte Felsbilder als "biographische" Elemente in den Blick genommen werden, wirft der Vortrag einen erweiterten Blick auf die Region und ihre kulturhistorische Bedeutung in prähistorischer und pharaonischer Zeit. Dabei werden auch die sehr viel weniger bekannten, ja zum Teil wissenschaftlich bislang noch kaum erschlossenen Randbereiche und das Potential ihrer archäologischen Hinterlassenschaften mit einbezogen.

Prof. Dr. Ludwig Morenz ist Leiter der Abteilung Ägyptologie des Instituts für Archäologie und Kulturanthropologie der Universität Bonn sowie Direktor des Ägyptischen Museums. Zu seinen zahlreichen Forschungsprojekten zählt auch die Weiterführung der von Prof. Dr. Elmar Edel vor über 50 Jahren begonnenen Bonner archäologischen Erkundungen und Dokumentationen im Bereich der Elitenekropole auf der Qubbet el-Hawa bei Assuan.

 
 

ÜBERSICHT: 

Das Vortrags- und Ausstellungsprogramm im ersten Halbjahr 2019

Vortragsprogramm 2019/1 vorn
Vortragsprogramm 2019/1 hinten
 


Chnumhotep

Hieroglyphenkurse

Im Frühjahr 2019 wird der beliebte Hieroglyphenkurs wieder angeboten!

 (mehr...)



Sie möchten immer auf dem Laufenden sein? Dann abonnieren Sie doch unseren Newsletter!

Artikelaktionen