Sie sind hier: Startseite Aktuelles/Veranstaltungen Sonderveranstaltungen

Sonderveranstaltungen

Hieroglyphenkurse im Frühjahr 2018

Anfängerkurs

Das Ägyptische Museum der Universität Bonn lädt im April 2018 zu einer spannenden Expedition in die Welt der Pharaonen ein. Die Ägyptologin Olga Fast bietet an zwei Wochenenden einen Einblick in die faszinierende Schriftkultur des alten Ägypten. In diesem Kurs begeben Sie sich auf eine Reise zurück in die Vergangenheit und lernen die Geheimnisse der Hieroglyphenschrift zu lüften, vermeintlich Unlesbares zu entziffern und die alten Ägypter zu verstehen.

Nach dem Workshop werden Sie im Stande sein, bei Ägyptenreisen und Museumsbesuchen kleine Schriftzeugnisse selbständig zu lesen. Diese Fähigkeit können Sie bereits im Zuge des Kurses an Originalobjekten aus dem Ägyptischen Museum selbständig praktizieren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Anmeldung

Für die Teilnahme ist eine rechtzeitige Anmeldung Pflicht und bis zum 12. April 2018 per E-Mail, telefonisch oder an der Museumskasse (dienstags bis freitags von 13.00 bis 17.00 Uhr, samstags und sonntags von 13.00 bis 18.00 Uhr) möglich.

Termine

Die Termine sind jeweils samstags und sonntags von 11.00 bis 13.00 Uhr, und zwar am 14./15. April sowie am 21./22. April 2018. Der Kurs ist nur als Blockveranstaltung buchbar. Vier Termine = vier Doppelstunden.

Kosten

Die Kosten betragen 50,- Euro pro Person, die beim ersten Kurstermin bar zu entrichten sind. Selbstverständlich kann man auch einen Gutschein für den Hieroglyphenkurs bei uns erwerben, welchen man als interessantes und außergewöhnliches Geschenk an seine Lieben verschenken kann.

Kontakt

Olga Fast
E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]
Telefonnummer: 0228-739710

Ort

Ägyptisches Museum der Universität Bonn
Regina-Pacis-Weg 7
53113 Bonn

Chnumhotep

Foto: Relieffragment aus dem Grab des Chnumhotep (Altes Reich, 5. Dynastie), das während einer Unterrichtseinheit als Übungsobjekt herangezogen wird.
Bildrechte: Ägyptisches Museum der Universität Bonn


Fortgeschrittenenkurs

„SCHRIFT DER PHARAONEN“

Hieroglyphenkurs für Fortgeschrittene im Frühjahr 2018

Sie haben bereits im Selbststudium oder in einem unserer Grundkurse Kenntnisse der ägyptischen Sprache erworben und möchten diese nun erweitern und anwenden? Mit der Ägyptologin Beryl Büma unternehmen Sie in diesem Kurs einen faszinierenden Ausflug in die ägyptische Schriftkultur und erhalten die Möglichkeit, an originalen Objekten aus dem Museum zu arbeiten.
Im Mai 2018 findet wieder der beliebte Fortgeschrittenenkurs zur Hieroglyphenschrift im Ägyptischen Museum der Universität Bonn statt.
Im Rahmen des Kurses werden aufbauend auf den ebenfalls angebotenen Anfängerkurs weitere Themen der ägyptischen Grammatik anhand von Originalobjekten aus dem Museum und Klassikern der altägyptischen Literatur behandelt.
Im Rahmen dieser „Ägyptologie zum Anfassen“ erhalten die Kursteilnehmer die Möglichkeit der Arbeit an originalen Museumsobjekten, im aktuellen Kurs an einem Statuenfragment mit Opferformal aus dem Mittleren Reich und einigen Uschebtifiguren des Neuen Reiches. Im zweiten Teil des Kurses werden weitere grammatische Phänomene an ägyptischen Originaltexten betrachtet und vertieft. Gelesen werden in diesem Teil unter anderem Auszüge aus den so genannten „Wundergeschichten“ des Papyrus Westcar.

Anmeldung

Für die Teilnahme ist eine rechtzeitige Anmeldung erforderlich und bis zum 2. Mai 2018 per E-Mail, telefonisch oder direkt an der Museumskasse (dienstags bis freitags von 13.00 bis 17.00 Uhr, samstags und sonntags von 13.00 bis 18.00 Uhr) möglich.

Termine

Die Termine sind jeweils samstags und sonntags von 11.00 bis 13.00 Uhr, und zwar am 5./6. Mai sowie am 12./13. Mai 2018. Der Kurs ist nur als Blockveranstaltung buchbar. Vier Termine = vier Doppelstunden.

Kosten

Die Kosten betragen 50,- Euro pro Person, die beim ersten Kurstermin bar zu entrichten sind. Selbstverständlich kann man auch einen Gutschein für den Hieroglyphenkurs bei uns erwerben, den man als interessantes und außergewöhnliches Geschenk an seine Lieben verschenken kann.

Teilnahmevoraussetzungen

Für eine Kursteilnahme sind Grundkenntnisse der ägyptischen Sprache notwendig, da die Grundlagen aus Zeitgründen nicht noch einmal ausführlich wiederholt werden können. Dazu gehören alle im Grund-/Anfängerkurs behandelten Themen (Kenntnis der wichtigsten Ein-, Zwei- und Dreikonsonantenzeichen, Genus und Numerus, Pronomen, Genitiv, Dativ, Adjektive und Attribute, einfache Nonverbalsätze, Infinitiv).
Wenn Sie sich unsicher sind, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen, setzen Sie sich gern mit uns in Verbindung. Bei Bedarf kann auch Material zur Wiederholung/Vorbereitung zur Verfügung gestellt werden.

Kontakt

Beryl Büma
E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]
Telefonnummer: 0228-739710

Ort

Ägyptisches Museum der Universität Bonn
Regina-Pacis-Weg 7
53113 Bonn

KOS1

Bild: Fragment einer Sitzstatue aus dem Fayum (Mittleres Reich) (Inv. Nr. BoSAe KOS1) mit einer Opferformel, die im Rahmen des Kurses erarbeitet und gelesen wird.

 



 

 

Artikelaktionen