One
Kontakt

 

Regina-Pacis-Weg 7

53113 Bonn


Telefon: 0228-739710/17
Telefax: 0228-737360


E-mail: aegyptisches-museum(at)uni-bonn.de


Öffnungszeiten:

Dienstag bis Freitag 13-17 Uhr
Samstag und Sonntag 13-18 Uhr

 

Anfahrt

 
Two
Sie sind hier: Startseite Über das Museum Vitrinen Vitrine 4 (Haus und Luxus)

Vitrine 4 (Haus und Luxus)

Vitrine 4
Haus und Luxus
Objekte unter Nr. 1, von rechts nach links  Inv.Nr. 519: Fayence-Schale
− Material: türkis-grüne Fayence
− Maße: D: 16,3 cm; H: 5,3 cm
− Beschreibung: Fayence-Schale mit Ringfuß; vertikal aufgebogener Rand; Bemalung in Schwarz; Außenseite Lotusblüte; Innenseite: in der Mitte Quadrat, darum herum Fische und Lotusknospen; im Rand ein Band laufender Spiralen
− Erhaltungszustand: gebrochen, unvollständig
− Restauration: geklebt, in Gips ergänzt

Inv.Nr. 516a: Kelch aus Fayence
− Material: Fayence, türkisgrün, gelblich verfärbt
− Maße: H: 12,3 cm; D: 8,5 cm
− Beschreibung: Kelch; schlanker, kurzer Stiel mit Fußteller aus Form gezogen; Oberfläche
Reliefdekor in Form einer Lotusblüte
− Erhaltungszustand: Rand zu ¾ abgebrochen

Inv.Nr. 523: Konisches Becherchen
− Material: türkisgrüne Glasur auf rotem Kern; Fayence?
− Maße: H: 6,7 cm; D: 6,8 cm
− Beschreibung: konisches Becherchen mit Standfuß; Glasur unregelmäßig
− Erhaltungszustand: Fuß bestoßen


Objekte unter Nr. 2, von rechts nach links  Inv.Nr. 1094: Kette mit Herzamuletten
− Erwerb: Leihgabe Berlin [4751]?
− Material: Fayenceperlen und Karneolamulette
− Maße der Amulette: 14,4 + x x 12,6 x 6,8 mm; 21,3 x 14,8 x 11,5 mm; 23,4 x 16 x 11,1
mm; 21,9 x 12,3 x 8,2 mm; 18,2 x 11,5 x 8,4 mm
− Beschreibung: gefädelte Amulettkette; Fayence; Zylinder-Perlen; dazwischen fünf nicht zusammengehörige Herz-Amulette gefädelt; alle Herzamulette rundplastisch gemacht; das Erste nur grob mit eingeschliffenen Rillen; oben quer durchbohrt; in der Bohrung
gebrochen; die anderen sauber plastisch zurechtgeschliffen; oben jeweils eine Öse
aufgearbeitet; in einem Fall nicht gebohrt
− Erhaltungszustand: ein Amulett in Bohrung gebrochen; sonst nur geringfügige Ausbrüche
− Restauration: rezent gefädelt

Inv.Nr. 1092: Kette mit Herzamuletten
− Erwerb: Leihgabe Berlin, B 4768 (?)
− Material: Fayence, Stein
− Beschreibung: gefädelte Kette aus Röhrenperlen aus hellblauer türkisfarbener Fayence;
Perlen L: 21–14 mm; D: 3–2,5 mm daran sechs steinerne Herzamulette
1. schwarzer Stein, Öse abgebrochen, H: 18,7 + x mm, B: 18,1 mm, D: 7,7 mm
2. schwarzer Stein, H: 23,8 mm, B: 16,5 mm, D: 10 mm
3. spiegelnd glänzender Stein, H: 23,6 mm, B: 14,7 mm, D: 8,6 mm
4. grünlich dunkler Stein, H: 27,2 mm, B: 18 mm, D: 11,3 mm
5. grünlich dunkler Stein, H: 21 mm, B: 13,1 mm, D: 8,6 mm
6. dunkelgrüner Stein, H: 23,5 mm, B: 15,6 mm, D: 8,9 mm
− Erhaltungszustand: ok, bis auf Herz 1

Inv.Nr. 467: Perle
− Material: Karneol
− Maße: D: 7 mm
− Beschreibung: Perle aus Karneol; Loch in der Perle → Fehler im Stein/ Fehler der
Bearbeitung?
− Erhaltungszustand: ok

Objekte unter Nr. 3, von rechts nach links  Inv.Nr. 510: Dekorstück Weintraube
− Material: blaue Fayence
− Maße: H: 5,44 cm; D: 2,97 cm
− Beschreibung: Dekorstück: Weintraube aus blauer Fayence (in zwei Hälften aus der Form gezogen und zusammengefügt); der Länge nach durchbohrt
− Erhaltungszustand: ok

Inv.Nr. 493: Dekorstück Lotusblüte
− Material: verschiedenfarbige Fayence
− Maße: L: 3,36 cm; B: 3,12 cm; D: 0,45 cm
− Beschreibung: Dekorplatte; Umriss einer Lotusblüte; Unterseite: plan und grün glasiert;
Oberseite: leicht konvex gerundet; die Blütenblätter sind durch Ritzlinien eingezeichnet
und hell- und dunkelblau bemalt; keine sichtbaren Befestigungsvorrichtungen
− Datierung: 18. Dynastie, um 1350 v. Chr.
− Erhaltungszustand: ok
− Literatur: Meisterwerke altägyptischer Keramik, Kat. Höhr-Grenzhausen 1978, S. 177

Inv.Nr. 492: Dekorstück Weintraube
− Material: blaue Fayence
− Maße: H: 4,55 cm + x; B: 4,47 cm; D: 3,8 cm
− Beschreibung: Dekorstück in Form einer Weintraube; aus zwei aus der Form gezogenen
Hälften zusammengesetzt; im oberen Teil auf der Rückseite stufig zurückgesetzt zur
hängenden Anbringung an einer Leiste
− Erhaltungszustand: oberer Teil abgebrochen; Riss entlang der Verbindungsnaht

Inv.Nr. 485: Dekorrosette
− Material: Fayence, mehrfarbig
− Maße: D: 5,44 cm; T: 1,15 cm
− Beschreibung: Dekorrosette aus Fayence; Unterseite: plan und rauh; Oberseite: am Rand vier Bogen, in der Mitte eine 8-blättrige Rosette mit gelben Mittelknopf auf grauem
Hintergrund
− Erhaltungszustand: ok
- Literatur: S. Grallert – I. Stünkel (Hrsg.), Ägyptisches Museum. Bonner Sammlung von
Aegyptiaca. Ausstellungskatalog Bonn (Bonn 2004) 46/47

Inv.Nr. 480: Dekorrosette
− Material: verschiedenfarbige Fayence
− Maße: D: 3,35 cm; T: 0,84 cm
− Beschreibung: Dekorrosette aus weißer Fayence; kreisförmig; Unterseite: plan mit
eingeritzter > Winkel-Markierung; Oberseite: verschiedenfarbige Fayence (die genaue
Farben sind aber nicht mehr zu ermitteln, vielleicht weiß, gelb und graublau ?), 8-blättrige
Rosette mit gelben (?) Mittelknopf
− Erhaltungszustand: kleiner Ausbruch, verfärbt

Inv.Nr. 498: Fragment einer Dekorkachel
− Material: verschiedenfarbige Fayence
− Maße: 2,67 + x cm auf 2,2 + x cm; D: 1,05 cm
− Beschreibung: Fragment einer mehrfarbigen Fayence-Dekorkachel; die Ecke ist leicht
spitzwinklig; Unterseite: plan und weiß glasiert; Oberseite: auf der weißen Fayence sind
farbige Fayenceteile montiert: cremegelber Hintergrund, darauf ein rundes braunes Feld
mit 8-blättriger weißer Rosette mit gelbem Mittelkern
− Erhaltungszustand: Fragment
- Literatur: S. Grallert – I. Stünkel (Hrsg.), Ägyptisches Museum. Bonner Sammlung von
Aegyptiaca. Ausstellungskatalog Bonn (Bonn 2004) 46/47

Inv.Nr. 497: Fragment einer Fayence-Einlage: Lotusblüte
− Material: aus verschiedenfarbiger Fayence zusammengesetzt
− Maße: B: 4,1 cm + x; L: 2,66 cm + x; T: 0,63 cm
− Beschreibung: Fragment einer Fayence-Einlage in Form einer Lotusblüte; Unterseite:
rauh; Oberseite: aus verschiedenfarbiger Fayence (grün, rot, weiß-blau) zusammengesetzt
− Erhaltungszustand: nur fragmentarisch erhalten
- Literatur: S. Grallert – I. Stünkel (Hrsg.), Ägyptisches Museum. Bonner Sammlung von
Aegyptiaca. Ausstellungskatalog Bonn (Bonn 2004) 46/47

Inv.Nr. 513: Dekorrosette
− Material: weiße und blaue Fayence
− Maße: D: 3,92 cm; T: 0,76 cm
− Beschreibung: Dekorrosette, kreisrunde Scheibe, von der Unterseite her abgerundet,
ansonsten plan und weiß glasiert; Oberseite: 10 blaue Blütenblätter eingelegt,
Blütenzentrum durchbohrt, Mittelknopf verloren
− Erhaltungszustand: bestoßen und etwas „ausgewittert“, Mittelknopf verloren
- Literatur: S. Grallert – I. Stünkel (Hrsg.), Ägyptisches Museum. Bonner Sammlung von
Aegyptiaca. Ausstellungskatalog Bonn (Bonn 2004) 46/47

Inv.Nr. 499: Fragment einer Dekorplatte
− Material: Fayence, mehrfarbig
− Maße: 2,84 cm + x auf 2,57 cm + x; T: 0,66 cm
− Beschreibung: Rundfragment einer Dekorplatte aus Fayence; Trägerplatte aus weißer
Fayence auf der Unterseite; Oberseite: farbig eingelegte Lotusblüte (gelbgrün und
graublau); im Schnitt breiter, flacher Randsteg mit einem schrägen Befestigungsloch zu
sehen
− Erhaltungszustand: Fragmentarisch erhalten
- Literatur: S. Grallert – I. Stünkel (Hrsg.), Ägyptisches Museum. Bonner Sammlung von
Aegyptiaca. Ausstellungskatalog Bonn (Bonn 2004) 46/47

Inv.Nr. 484: Dekorrosette
− Material: Fayence, mehrfarbig
− Maße: D: 4,4 cm; T: 1,21 cm
− Beschreibung: Dekorrosette, kreisrunde Scheibe; Unterseite: leicht konvex geformt,
glasiert; Oberseite: 8-blättrige Blütenblätter (weiß) in der Mitte ein gelber Mittelknopf,
Hintergrund graublau
− Erhaltungszustand: ok
- Literatur: S. Grallert – I. Stünkel (Hrsg.), Ägyptisches Museum. Bonner Sammlung von
Aegyptiaca. Ausstellungskatalog Bonn (Bonn 2004) 46/47

Inv.Nr. 483: Dekorstück Lotusblüte
− Material: verschiedenfarbige Fayence
− Maße: H: 3,3 cm + x; B: 3,8 cm + x; T: 0,77 cm
− Beschreibung: Dekorstück aus Fayence in Form einer Lotusblüte; Unterseite: glatt und
weiß glasiert; Oberseite: aus verschiedenfarbiger Fayence zusammengesetzt (grün, weiß,
rot, blaugrau, schwarz)
− Erhaltungszustand: fragmentarisch erhalten
- Literatur: S. Grallert – I. Stünkel (Hrsg.), Ägyptisches Museum. Bonner Sammlung von
Aegyptiaca. Ausstellungskatalog Bonn (Bonn 2004) 46/47

Inv.Nr. 509: Dekorstück Rosette
− Material: verschiedenfarbige Fayence
− Maße: D: 1,12 cm; T: 0,44 cm
− Beschreibung: kleine Dekorrosette aus Fayence; Unterseite: glatt, weiß glasiert; Oberseite:
reliefierte Blüte (weiß), Zentrum gelb; keine Befestigungsvorrichtung
− Erhaltungszustand: ok
- Literatur: S. Grallert – I. Stünkel (Hrsg.), Ägyptisches Museum. Bonner Sammlung von
Aegyptiaca. Ausstellungskatalog Bonn (Bonn 2004) 46/47

Inv.Nr. 496: Dekorrosette
− Material: Fayence, dunkelrot und blau
− Maße: D: 19,4 mm; T: 6,5 mm
− Beschreibung: Dekorstück aus Fayence; glatt, glasiert; Oberseite: konvex, im Relief
Rosette mit blauem Mittelkreis; vier Löcher im Rand zur Befestigung
− Erhaltungszustand: ok

Inv.Nr. 486: Dekorrosette
− Material: Fayence, mehrfarbig
− Maße: D: 3,6 cm; D: 0,7 cm
− Beschreibung: Fayence-Rosette, kreisförmig; Unterseite: plan und weiß glasiert;
Oberseite: 8-blättrige Blüte, weiß auf graublauem Grund; in der Mitte gelber Mittelknopf
− Erhaltungszustand: am Rand kleiner Ausbruch
- Literatur: S. Grallert – I. Stünkel (Hrsg.), Ägyptisches Museum. Bonner Sammlung von
Aegyptiaca. Ausstellungskatalog Bonn (Bonn 2004) 46/47

Inv.Nr. 505: Fragment einer Dekorfliese
− Material: Fayence (Oberseite glasiert)
− Maße: 4,7 + x cm auf 3,15 + x cm; T: 1,22 cm
− Beschreibung: Fragment einer Dekorfliese; nur eine Seitenkante ist erhalten; Oberseite: grün glasiert, mit schwarz Blatt- und Stengelmuster aufgetragen; zwei runde
Aussparungen (teilweise) erhalten zum Einsetzen von Fayence-Blüten-Rosetten
− Erhaltungszustand: fragmentarisch
- Literatur: S. Grallert – I. Stünkel (Hrsg.), Ägyptisches Museum. Bonner Sammlung von
Aegyptiaca. Ausstellungskatalog Bonn (Bonn 2004) 46/47

Inv.Nr. 489: Dekorrosette
− Material: Fayence, weiß und gelb
− Maße: D: 23,9 mm; T: 8,8 mm
− Beschreibung: Oberseite: Blüte wie Kamille, weiße Blütenblätter; großes
kalottenförmiges aufgewölbtes Zentrum; Unterseite: 4x keilförmig zum Rand; Bohrung
zum Aufnehmen in Unterlage
− Erhaltungszustand: 1/3 abgebrochen

Inv.Nr. 495: Dekorstück
− Material: Fayence, weiß und gelbes Mittelstück
− Maße: D: 28,6 mm, T: 7,2 mm
− Beschreibung: Dekorstück aus Fayence; weiße Blüte mit gelbem Innenteil; Rückseite
versenkt, (d.h. Platte mit umlaufenden Rundsteg); im Rundsteg vier Löcher zum
festmachen auf einer Unterlage
− Erhaltungszustand: gebrochen
− Restauration: geklebt

Inv.Nr. 488: Dekorstück Rosette
− Material: aus verschiedenfarbiger Fayence zusammengesetzt
− Maße: D: 2,08 cm, T: 0,65 cm
− Beschreibung: Dekorscheibe aus Fayence, kreisförmig; Unterseite: glatt, glasiert;
Oberseite: 8-blättrige Rosette, weiß auf hellblauem Grund, gelber Mittelknopf
− Erhaltungszustand: ok
- Literatur: S. Grallert – I. Stünkel (Hrsg.), Ägyptisches Museum. Bonner Sammlung von
Aegyptiaca. Ausstellungskatalog Bonn (Bonn 2004) 46/47

Inv.Nr. 865: Fragment eines Fayencegefäßes
− Material: Fayence, dunkelblau mit hellblauen Linien
− Maße: H: 4,3 + x cm; B: 2,3 + x cm; D: 5,2 cm
− Beschreibung: Fragment eines Fayencegefäßes; Außenseite und Innenseite dunkelblau
glasiert; auf der Außenseite in hellblauen Linien eine Blattgirlande gezeichnet
− Erhaltungszustand: Fragmentarisch

Objekte unter Nr. 4, von rechts nach links  Inv.Nr. 2045: Spiegel
− Material: Kupfer, ca. „96%ig“
− Maße: H: 15,6 cm (ohne Zapfen: 12,6 cm); B: 13,8 cm; T: 0,2 cm
− Beschreibung: Breitovaler, fast kreisförmiger Spiegel mit kurzem, trapezförmigem Zapfen zur Befestigung im (verlorenen) Griff; aus dickem Kupfer gehämmert oder gegossen?
− Erhaltungszustand: am rechten oberen Rand ausgebrochen, dicke Korrosionsschicht auf dem gesamten Spiegel

Inv.Nr. QH 1491: Spiegelplatte
- Material: Kupfer
- Maße: D. max.: 13,8 cm; T: 0,2 cm
- Beschreibung: nahezu kreisrunde Spiegelplatte mit Griffansatz
- Literatur: E. Edel, Die Felsgräbernekropole der Qubbet el-Hawa bei Assuan, I/2, (Paderborn
2008)

Objekte unter Nr. 5, von rechts nach links  Inv.Nr. 80: Armreif
− Erwerb: gekauft von Wiedemann (in?) Naqada
− Material: Scherbe einer großen Schneckenschale?
− Maße: D. Außenseite: 68 mm; D. Innenseite: 48 mm; H: 19,8 mm
− Beschreibung: Armreif; Scherbe einer großen Schneckenschale; Schnittkanten und
Außenseite glatt geschliffen
− Erhaltungszustand: bestoßen

Inv.Nr. 363: Armreif
− Material: Scherbe einer großen Schneckenschale
− Maße: D. Außenseite: 55 mm; D. Innenseite: 41 mm; T: 7,6 mm
− Beschreibung: Armreif: Scherbe einer großen Schneckenschale; Außenseite und
Schnittflächen komplett überschliffen
− Erhaltungszustand: perfekt

Inv.Nr. 522: Fußreif
− Material: Elfenbein
− Maße: D. Außenseite: 11,5 cm; D. Innenseite: 8,4 cm; T: 3,15 cm
− Beschreibung: Großer Reif, aus einem Elefantenstoßzahn geschnitten, Innenseite
Pulpahöhle (?); Querschnitt helbkreisförmig; Ring oval geformt
− Erhaltungszustand: perfekt

Inv.Nr. 459: Ohrstecker
− Material: Alabaster
− Maße: H: 13,7 cm; D: 19,9 cm
− Beschreibung: Ohrstecker; in der Bohrung der Mittelachse eine schwarze Masse
(Wachs/Pech?) zur Fixierung des Gegensteckers; Gegenstück zu einem Stecker wie 463
− Erhaltungszustand: ok
Objekte unter Nr. 6, von rechts nach links  Inv.Nr. 464: Ohrstecker
− Material: Alabaster
− Maße: H: 25,2 cm; D: 20,3 cm
− Beschreibung: pilzförmiger Ohrstecker
− Erhaltungszustand: ok

Inv.Nr. 463: Ohrstecker
− Material: Alabaster
− Maße: H: 12,3 cm; D: 18 cm
− Beschreibung: Ohrsteckerm Gegenstück zu einem Stecker wie 459
− Erhaltungszustand: ok
Objekte unter Nr. 7, von rechts nach links  Inv.Nr. 3151: Kleiner Korb mit Deckel/ mit aufgenähten Perlen
− Erwerb: Kauf durch den Verein der Freunde und Förderer der BoSAe am 21.10.2003 +
Spenden der Alumni-Clubs 30.11.2002 von Galerie Antiker Kunst
− Material: Korb
− Maße: Deckel: H: 2,26 cm; D: 5,34 cm; Korb: max.H: 5,90 cm; max.B: 8,70 cm
− Beschreibung: Korb plus Deckel mit sechs aufgenähten Perlen, drei Perlen sind lose
− Erhaltungszustand: Korb: kleines Randstück fehlt/ verformt; Deckel: kleines Randstück
fehlt/ drei lose Perlen
− Literatur: G. Pieke (Hrsg.), Tod und Macht. Jenseitsvorstellungen in Altägypten.
Ausstellungskatalog Bonn (Coesfeld 2006) 37

Inv.Nr. 2048: Schminkgefäß
− Material: Holz mit Cu-Spangen?
− Maße: H: 78 cm; B: 49 cm; T: 49 cm
− Beschreibung: fünf röhrenförmige Behälter zu einer Gruppe kreuzförmig kombiniert; auf
der einen Seite ein Steg eingearbeitet; in der Oberseite dort Loch für den
Befestigungszapfen des (verlorenen) Deckels; gegenüberliegend drei Cu-Spangen
übereinander zur Aufnahme der Schminkstifte eingesetzt
− Erhaltungszustand: Risse im Holz (durch Cu-Spangen?); ein Ausbruch am Boden
− Literatur: G. Pieke (Hrsg.), Tod und Macht. Jenseitsvorstellungen in Altägypten.
Ausstellungskatalog Bonn (Coesfeld 2006) 41

Inv.Nr. 521: Schminkgefäß mit Futteral für Schminkstifte
− Material: Fayence, blaugrün; Ausfall der Glasur unregelmäßig
− Maße: H: 10 + x cm; B: 4,6 cm; T: 1,7 cm
− Beschreibung: drei röhrenförmige Behälter nebeneinander zu einem flachen Gefäß
gruppiert. Die beiden Röhren ragen über das rechteckige ? hinaus; darin einst die
Schminke; Röhre dazwischen: Futteral für den Schminkstift; auf den Flachseiten bemalt
in blau; Papyrus mit „Efeu“ränkchen (winden); Papyrus mit fischgratähnlichem
Füllmuster
− Erhaltungszustand: eine Seite ½ abgebrochen; Mündung der herausragenden Röhre
abgebrochen

Inv.Nr. ?: Gefäß

Inv.Nr. ?: Gefäß

Objekte unter Nr. 8, von rechts nach links
Inv.Nr. 79: Kamm (2 Fragmente)
− Material: Knochen
− Maße: H: 90 + x mm; B: 29 mm; T: 3,6 mm
− Beschreibung: Oberteil eines schmalen Zierkämmchens; langrechteckiger Griff; unten
Ansatz von sechs Zinken; aus dem oberen Ende mit Kerbschnitten ein sitzender Vogel in
Silhouette gearbeitet; in der Oberseite Schleifspuren; im Gebrauch poliert
− Erhaltungszustand: Zinken abgebrochen; Bruch überschliffen; Vogelkörper abgebrochen; Fragment fehlend
− Restauration: Bruch unten überschliffen

Inv.Nr. Ro5: Zierkamm
− Erwerb: Leihgabe von Frau C.-M. Rosch
− Material: Holz
− Maße: L: 15,7 cm; B: 5 + x cm
− Datierung: Koptisch
− Beschreibung: 4 Zinken des Zierkamms sind noch erhalten; Vorderseite: über den Zinken ist eine Querleiste mit eingeritzten Kreuzen; es folgen darüber auf der linken Seite 4 verzierte korinthische Säulen (2 Säulen auf der Vorder- und 2 auf der Rückseite des
Kammes); daneben befindet sich ein Vogel (Adler oder Taube) mit ausgebreiteten
Flügeln; über dem Vogel wölbt sich eine Rundnische mit Muschelfüllung und
Eierstabrahmung; links davon erhebt sich ein Spitzgiebel; die Rückseite des Zierkamms
ist fast wie die Vorderseite gestaltet; es fehlen lediglich die Vogeldarstellung und die
Eierstabrahmung über der Muschelfüllung
− Erhaltungszustand: etwa 1/3 des Kamms fehlt

Inv.Nr. Ro6: Hochkamm
− Erwerb: Leihgabe von Frau C.-M. Rosch
− Material: Holz
− Maße: L: 14,9 cm; B: 6 + x cm
− Datierung: Koptisch
− Beschreibung: der Hochkamm besitzt an beiden Seiten Zinken (teilweise abgebrochen);
das Mittelstück ist unverziert
− Erhaltungszustand: die Hälfte oder 1/3 des Kammes ist abgebrochen; einige Zinken fehlen
− Parallelen: J. Strzygowski, Koptische Kunst, Kairo 1904, CG 8833, Taf. VIII
Dans les pas de Jean Clédat, L`Égypt en Perigord, Museum Perigord, 1991, Nr. 76, S. 68

Inv.Nr. 470: Ohr- oder Haarring
− Material: roter Jaspis
− Maße: D. Außenseite: 16 mm; D. Innenseite: 7,5 mm; T: 7,3 mm
− Beschreibung: Ring; außen ein geriffeltes Schmuckband umlaufend
− Erhaltungszustand: ok

Inv.Nr. 471: Ohr- oder Haarring
− Material: roter Jaspis
− Maße: D. Außenseite: 18,3 mm; D. Innenseite: 8,6 mm; T: 9,6 mm
− Beschreibung: glatter Ring
− Erhaltungszustand: einige Aussplisse?

Inv.Nr. 370: Fragment einer Haarnadel
− Material: Knochen
− Maße: H: 79 + x mm; T: 5,3 mm
− Beschreibung: Spitze einer im Querschnitt runden Haarnadel
− Erhaltungszustand: Fragmentarisch

Inv.Nr. 2050: Haarnadel
− Material: Horn
− Maße: L: 5,9 cm + x; D: 0,54 cm
− Beschreibung: Haarnadel mit rundem Querschnitt; am Ende befindet sich ein kugeliger
Kopf; poliert
− Erhaltungszustand: Spitzen-Hälfte abgebrochen

Inv.Nr. o.Nr. Haarnadel

Objekt unter Nr. 9
Inv.Nr. QH o.Nr.: Leinentuch
Artikelaktionen