One
Kontakt

 

Regina-Pacis-Weg 7

53113 Bonn


Telefon: 0228-739710/17
Telefax: 0228-737360


E-mail: aegyptisches-museum(at)uni-bonn.de


Öffnungszeiten:

Dienstag bis Freitag 13-17 Uhr
Samstag und Sonntag 13-18 Uhr

 

Anfahrt

 
Two
Sie sind hier: Startseite Über das Museum Vitrinen Vitrine 5 (Schrift)

Vitrine 5 (Schrift)

Vitrine 5
Schrift
Objekt unter Nr. 1  Inv.Nr. 118: Block des Chnum-Hotep
− Provenienz: Saqqara
− Fundstelle: Grab des Chnum-Hotep (D 49); SO von Stufenpyramide
− Material: Kalkstein
− Maße: L: 66,7 cm; B: 21,6 cm; D: 4,9 cm
− Beschreibung: Block; rechts abgearbeitet; rundum Fugen; auf der Vorderseite eine
horizontale Inschriften-Zeile in erhabenem Relief; Titel und Name des Grabbesitzers:
„Freund, Leiter des Palastes, Hüter des Geheimnisses (=Geheimrat) des Hauses des
Morgens, Chnum-Hotep; Farbreste: blau, gelb, rot
− Datierung: 5. Dynastie
− Erhaltungszustand: Ränder bestoßen, 2x gebrochen, Vorderseite einzelne Schlagspuren
− Restauration: Rückseite abgearbeitet, 1x geklebt
− Literatur: PM III², 578–579 (Grab D 49); zum Grab: Petrie – Murray, Seven Memphite
Tomb Chapels, in: BSA 65, London 1952, S. 14ff. + Tf
Objekte unter Nr. 2, von oben nach unten  Inv.Nr. 3121: Beschriftetes Ostrakon
− Erwerb: Nachlass E. Edel
− Material: Ton
− Maße: H: 12,4 cm; B: 8 cm
− Beschreibung: demotischer Text
− Erhaltungszustand: ok

Inv.Nr. 3117: Beschriftetes Ostrakon
− Erwerb: E. Edel
− Material: Ton
− Maße: H: 15,1 cm; B: 9,8 cm
− Beschreibung: demotischer Text
− Erhaltungszustand: ok

Inv.Nr. W14: Ostrakon mit hieratischer Aufschrift
− Erwerb: Schenkung Wirz am 19.7.2012
− Material: Kalkstein und Tinte
− L: 110 mm; B: 68 mm; H: 16 mm
− Datierung: Neues Reich

Inv.Nr. 3110: Beschriftetes Ostrakon
− Erwerb: Nachlass E. Edel
− Provenienz: Qubbet el Hawa?
− Material: Kalkstein
− Maße: H: 14,5 cm; B: 13 cm
− Erhaltungszustand: gut
− Restauration: Vorderseite gehärtet

Objekte unter Nr. 3
 Inv.Nr. 211[bis]: Magischer Ziegel
− Erwerb: Kauf in Luxor von A. Wiedemann im Februar 1897
− Material: Nilton, ungebrannt
− Maße: L: 9,8 cm, B: 8,3 cm; T: 3,7 cm
− Provenienz: wahrscheinlich Dra`Abu el-Naga; Grab TT35
− Beschreibung: magischer Ziegel; dicke rechteckige Platte; auf der Vorderseite sechs horizontale Zeilen in hieratischer Schrift eingeritzt; siehe auch Blatt: Magischer Ziegel Inv.Nr. 260 [bis]
− Literatur: G. Pieke (Hrsg.), Tod und Macht. Jenseitsvorstellungen in Altägypten.
Ausstellungskatalog Bonn (Coesfeld 2006) 45

Inv.Nr. QH 89/18: Gefäß
- Material: brauner bzw. rotbrauner Ton

Objekt unter Nr. 4  Inv.Nr. 3131: Papyrus-Fragment
− Erwerb: Nachlass E. Edel
− Material: Papyrus
− Maße: H: 9,6 cm; B: 15,1 cm
− Beschreibung: Fragment eines demotischen Papyrus
− Erhaltungszustand: ziemlich stark zerstört
Objekt unter Nr. 5  Inv.Nr. 3138: Buchseite aus Pergament
− Erwerb: Nachlass E. Edel
− Material: Pergament
− Maße: H: 34,5 cm; B: 24,9 cm
− Beschreibung: Buchseite mit Heftung links; koptischer, kirchlicher Text auf Vorder- und Rückseite
− Erhaltungszustand: rechte Seite teilweise zerstört
Artikelaktionen