One
Kontakt

 

Regina-Pacis-Weg 7

53113 Bonn


Telefon: 0228-739710/17
Telefax: 0228-737360


E-mail: aegyptisches-museum(at)uni-bonn.de


Öffnungszeiten:

Dienstag bis Freitag 13-17 Uhr
Samstag und Sonntag 13-18 Uhr

 

Anfahrt

 
Two
Sie sind hier: Startseite Über das Museum Vitrinen Vitrine 7 (Götter)

Vitrine 7 (Götter)

Vitrine 7
Götter
Objekte unter Nr. 1, von rechts nach links  Inv.Nr. 535: Fläschchen mit einmodelliertem Bes-Gesicht
- Maße: H: 10,7 cm, D: 6,9 cm
- Beschreibung: Fläschchen mit einmodelliertem Bes-Gesicht auf dem Körper; sehr Hals mit hoher Randleiste; beutelförmiger Körper, rund bodig, roter Überzug auf Außenseite und im Hals; Außenseite poliert
- Erhaltungszustand: Rand bestoßen, oft teilweise abgerieben

Inv.Nr. 534: Fläschchen mit plastisch aufgesetztem Frauenkopf
- Erwerb: gekauft von Wiedemann
- Material: Mergelton, rosa
- Maße: H: 10,3 cm, D: 5,5 cm
- Beschreibung: Fläschchen mit hoher Schulter und zylindrischem Hals; abgerundet spitzer Boden; unter dem Rand ein plastischer Grat; auf Hals und Schulter dekorative Linien eingeritzt; am Hals plastisch aufgesetzt summarisch modellierter Frauenkopf; daran anschließend (dito) Arme und Brüste; dünner, matt-roter Überzug
- Erhaltungszustand: bestoßen

Inv.Nr. 443: Fragment eines Gefäßes
- Material: Nilton
- Maße: H: 4,3 + x cm, B: 5,9 + x cm, D: 3,6 cm
- Beschreibung: Protome von einem plastisch dekorierten Gefäß; auf der Rückseite
Bruchstelle von der Anbringung; Vorderseite: plastisch gestalteter Bes-Kopf; blau-schwarz
und rot bemalt
- Erhaltungszustand: Fragment

Inv.Nr. 613: Halsfragment eines großen Gefäßes
- Material: orange-rosa Mergelton
- Maße: H: 14,8 + x cm, D: 1 cm
- Beschreibung: Fragment vom Hals eines großen Gefäßes auf der Außenseite plastische
Applikation: Hathorkopf in blauer und rot-brauner Pinselmalerei dekoriert
- Erhaltunszustand: Fragment
Objekt unter Nr. 2, von oben nach unten  Inv.Nr. 442: Applikation eines plastisch dekorierten Gefäßes
- Erwerb: Kauf Wiedemann
- Material: orange-rosa Mergelton
- Maße: H: 5,8 + x cm, B: 4,3 cm, D: 0,7 cm
- Beschreibung: reliefverziertes Plättchen vom Hals eines plastisch dekorierten Gefäßes;
Außenseite: reliefierter Hathorkopf; blau, rot, schwarz bemalt auf weißem Grund
- Erhaltungszustand: Fragment
Objekt unter Nr. 3  Inv.Nr. 902: Terrakottafragment (Bes)
- Material: sehr feiner Ton
- Maße: H: 147 + x mm, B: 85 mm, T: 38 mm
- Beschreibung: Terrakottafragment; auf dem Kopf eines Bes (abgebrochen) mit gespreizten Beinen sitzende unbekleidete weibliche Bes-Figur; trägt auf der Frisur den Federkopfputz eines Bes; zweiteilig aus der Form gezogen; hohl; in der Rückseite Brennloch
- Erhaltungszustand: Unterteil abgebrochen
Objekte unter Nr. 7, von rechts nach links  Inv.Nr. 2157: Amulettanhänger: Figur eines Horusfalken
- Material: hellgrüner Stein; Füße schwärzliche Knetmasse
- Maße: H: 28 mm, B: 9,1 mm, T: 20,7 mm
- Beschreibung: Figur eines hockenden Horusfalken; Doppelkrone; im Nacken Öse
aufgesetzt; Füße abgebrochen und in einer schwärzlichen Knetmasse (Wachs?) ergänzt
- Erhaltungszustand: Flickung der Füße antik?

Inv.Nr. 2093: Anhänger: hockender falkenköpfiger Gott
- Material: grünlicher Stein mit brauner Äderung
- Maße: H: 21,8 mm, B: 9 mm, T: 12,7 mm
- Beschreibung: Anhänger: hockender falkenköpfiger Gott auf Bodenplatte; auf dem Rücken
Öse angearbeitet, die nicht durchbohrt wurde
- Erhaltungszustand: ok

Inv.Nr. 2087: Anhänger Hech-Mann
- Material: Fayence (hell-türkisgrün)
- Maße: H: 27 mm, B: 16,5 mm, T: 14,6 mm
- Beschreibung: Anhänger in Form eines Hech-Mannes; Rückenpfeiler und Bodenplatte; auf
dem Kopf Sonnenscheibe (?); Rückenpfeiler in Schulterhöhe durchbohrt
- Erhaltungszustand: ok

Inv.Nr. 2082: Anhänger: Thoeris stehend
- Material: Fayence, grün
- Maße: H: 49,4 mm, B: 12,3 mm, T: 19,6 mm
- Beschreibung: Anhänger: Thoeris stehend mit Bodenplatte; auf dem Kopf Öse angesetzt
- Erhaltungszustand: ok

Inv.Nr. 782: Anhänger: sitzende löwenköpfige Göttin
- Material: Fayence (hellgrün)
- Maße: H: 42,2 mm, B: 17 mm, T: 20,4 mm
- Beschreibung: Anhänger: hockende löwenköpfige Göttin; auf dem Kopf Öse, vorn als Uräus gestaltet; Bodenplatte
- Erhaltungszustand: ok

Inv. Nr. 820: Anhänger: stehender widderköpfiger Gott
- Material: Fayence (türkis)
- Maße: H: 43,2 mm, B: 13,1 mm, T: 19 mm
- Beschreibung: Anhänger: stehender widderköpfiger Gott; Bodenplatte; Rückenpfeiler; auf
dem Kopf Öse ausgearbeitet
- Erhaltungszustand: ok

Inv.Nr. 2071: Anhänger: stehender Thot
- Material: Fayence (hellblau)
- Maße: H: 50,5 + x mm, B: 15,2 mm, T: 19,7 mm
- Beschreibung: Anhänger: stehender Thot, ibisköpfig (ohne Krone), Rückenpfeiler,
Rückenpfeiler in Brusthöhe durchbohrt
- Erhaltungszustand: Füße und Bodenplatte abgebrochen, fehlt

Inv.Nr. 3094: Amulett: stehender schakalsköpfiger Gott
- Erwerb: aus Schenkung Huland am 16.1.2002 vom akademischen Kunstmuseum übergeben
- Material: hellgrüne Fayence
- Maße: H: 3,1 cm, B: 0,8 cm, T: 1,3 cm
- Beschreibung: Öse hinter den Schultern, Rückseite ist gelblich-braun
- Erhaltungszustand: oberer Teil ist abgebrochen

Inv.Nr. 2078: Anhänger: stehender widderköpfiger Gott
- Material: Fayence (hellblau-türkis)
- Maße: H: 31,2 + x mm, B: 10,3 mm, T: 9,1 mm
- Beschreibung: Anhänger: stehender widderköpfiger Gott ohne Krone, Rückenpfeiler;
Rückenpfeiler in Brusthöhe durchbohrt
- Erhaltungszustand: Füße und Bodenplatte abgebrochen

Inv.Nr. 2092: Anhänger: stehender Thot
- Material: Fayence, graugrün
- Maße: H: 32,6 mm, B: 8,2 mm, T: 10,7 mm
- Beschreibung: Anhänger: stehender Thot, ibisköpfig; Rückenpfeiler und Bodenplatte;
Rückenpfeiler in Schulterhöhe durchbohrt
- Erhaltungszustand: ok

Inv.Nr. 749: Anhänger: sitzende stillende Isis
- Material: Fayence (blau/grün); Oberfläche glitzernd (keine gewöhnliche Fayence)
- Maße: H: 44,2 + x mm, B: 15,4 mm, T: 37 mm
- Beschreibung: Anhänger: sitzende Isis, das Horuskind stillend; auf beiden Seiten des
Thrones Löwen; Bodenplatte; am Rücken ohne Öse ausgearbeitet
- Erhaltungszustand: oberhalb der Schulter abgebrochen; fehlt; rechter Oberarm fehlt
Objekt unter Nr. 5  Inv.Nr. 2110: Votivstele mit Min und Isis
- Erwerb: von Wiedemann 1907 in Luxor gekauft
- Material: Kalkstein
- Maße: H: 15,2 cm, B: 12 cm, D: 3,3 cm
- Beschreibung: Kleine Votivstele, oben abgerundet, rundum sauber geglättet. Auf der
Vorderseite Abbildung im versenkten Relief: Links: Ithyphallische Darstellung des Min mit
Doppelfederkrone und Wedel, dahinter ein Lattichbeet. Rechts: Stehende Isis mit Kuhgehörn, Sonnenscheibe und Uräusschlange. In der rechten Hand ein Was-Szepter, in der herabhängenden Linken ein Anch-Zeichen. Zwischen den Göttern ein Opfertisch mit einer Lotusblume. Unter der Darstellung eine unbeschriftete Zeile.
- Erhaltungszustand: leicht bestoßen
- Literatur: S. Grallert – I. Stünkel (Hrsg.), Ägyptisches Museum. Bonner Sammlung von
Aegyptiaca. Ausstellungskatalog Bonn (Bonn 2004) 34/35
Objekt unter Nr. 4  Inv.Nr. 3160: Ptahstatue
- Erwerb: Schenkung Müller-Feldmann vom 25.6.2003
- Material: schwarzer Stein
- Maße: H: 14,3 cm, B: 3,95 cm, T: 3 cm
- Bschreibung: wahrscheinlich Fälschung (Schulterpartie, Was-Szepter, Einschnitt in
Gewand, modern gebrochen)
- Erhaltungszustand: ok
Objekte unter Nr. 6, von rechts nach links  Inv.Nr. Ro 22: Statue eines hockenden Affen auf einem Sockel
- Erwerb: Leihgabe von Frau C.-M. Rosch
- Material: Kalkstein bemalt
- Maße: H: 26,7 cm, B: ca. 13,5 cm, T: 20,3 cm
- Beschreibung: Hockender, männlicher Affe (Mantelpavian), er hat die Hände auf die Knie
gelegt. Von vorne betrachtet wirkt er leicht asymmetrisch. Der Pavian hockt auf einem
Sockel. Bemalung: Affe: gelb, rot und grau, Sockel: gelb, rot, grau und schwarz
- Erhaltungszustand: Kopf ehemals abgebrochen und angeklebt, starke Bestoßungen, Farbe an verschiedenen Stellen abgerieben
- Literatur: S. Grallert – I. Stünkel (Hrsg.), Ägyptisches Museum. Bonner Sammlung von
Aegyptiaca. Ausstellungskatalog Bonn (Bonn 2004) 36/37

Inv.Nr. 771: Statuette: stehender ibisköpfiger Thot
- Material: sehr feine, hellblaue Fayence (Oberfläche und Farbausfall etwas unregelmäßig)
- Maße: H: 123,7 mm; B: 27,7 mm; T: 45,2 mm
- Beschreibung: Statuette stehender ibisköpfiger Thot; Bodenplatte und Rückenpfeiler
- Erhaltungszustand: Schnabel; Ecke von Bodenplatte abgebrochen

Inv.Nr. ?: Figürchen

Inv.Nr. 2063: Statuette: sitzende stillende Isis
- Material: sehr feine in der Masse gefärbte hellblaue Fayence
- Maße: H: 69,8 + x cm, B: 34,4 cm, T: 73, 4 cm
- Beschreibung: Statuette: sitzende stillende Isis; übliche Ikonographie; beidseitig in der
unteren Ecke ein quadratisches Feld mit Emblem der Vereinigung der beiden Länder;
Bodenplatte; ungewöhnlich fein gearbeitet

Inv.Nr. GV/86000317: Stelenfragment mit Uräusschlange und Papyrussäule
- Material: Fayence, hellblau glasiert
- Maße: H: 11,9 cm; B: 10 cm; T: 3,2 cm
- Datierung: römisch

Artikelaktionen